Hash-Bänder, ein Indikator zur Darstellung des Gesundheitszustands von Bitcoin-Bergleuten, die das Netzwerk mit Strom versorgen, haben gerade zum vierten Mal in diesem Marktzyklus Kapitulation signalisiert. Und laut dem Tool hat die Kapitulation der Bergarbeiter nach der Halbierung möglicherweise gerade erst begonnen.

Bitcoin-Bergleute kapitulieren aufgrund der Halbierung der Produktionskosten

Als ausfallsicherer Mechanismus, der den langfristigen Zustand des Bitcoin-Netzwerks gewährleistet, soll die Halbierung nicht nur das Bitcoin Future Angebot reduzieren, sondern auch das Netzwerk kleinerer Zeitarbeiter bereinigen.

Wenn das Angebot mit jeder Halbierung plötzlich reduziert wird, verdoppeln sich die Produktionskosten über Nacht im Wesentlichen. Bergleute, deren Betriebskosten die erzielten Einnahmen überwiegen, schließen den Laden und verkaufen verbleibende Bestände, um erhebliche Verluste zu vermeiden.

Während jedes vorherigen Bitcoin-Marktzyklus, der aus einem Aufwärtstrend bestand, der zu einem Top- und Bärenmarkt-Bottoming-Prozess führte, gab es drei verschiedene Zeiträume, in denen Bergleute, die das Netzwerk sichern, kapitulierten.

Bitcoin Blue

Diesmal kapitulieren Bergleute laut einem Indikator namens Hash Ribbons zum vierten Mal

Die Hash-Bänder von Bitcoin signalisieren Kapitulation, und wenn sie auftreten, werden sie später zu den historisch profitabelsten Kaufsignalen, wenn das Netzwerk in einen gesünderen Zustand zurückkehrt.

Zu diesem Zeitpunkt sind die schwächsten Bergleute verschwunden, und es bleiben effizientere Bergleute übrig, die in der Lage sind, alle neu abgebauten Bitcoin bis zum nächsten Bullenmarkt zu halten.

Während ein viertes Kapitulationsereignis beispiellos ist, ist die dritte und zuvor endgültige Kapitulation immer nach jeder Halbierung aufgetreten.

Während dieses Zyklus war der Ausverkauf am Schwarzen Donnerstag, der Bitcoin auf unter 4.000 USD brachte und den Aktienmarkt erschütterte, ein schwarzer Schwan, den niemand kommen sah und der ein drittes Kapitulationsereignis verursachte.

Diese Kapitulation nach der Halbierung entspricht eher den vergangenen Zyklen und kann – wie sich in der Vergangenheit gezeigt hat – die letzte Gelegenheit bieten, vor dem nächsten Bullenmarkt des Vermögenswerts zu niedrigen Preisen zu kaufen.

Aber wie tief könnte es gehen und wie lange könnte die Kapitulation dauern? Mit Blick auf vergangene Kapitulationsperioden der Bergleute dauern sie normalerweise ungefähr einen Monat. Diese gesamte Zeit ist nicht auf den Nachteil beschränkt, jedoch ist der Nachteil zu Beginn oft schwerwiegend.

Die längste Zeitspanne, in der die Kapitulation der Bergarbeiter verzeichnet wurde, war damals, als Bitcoin im November 2018 bei 6.000 USD gehandelt wurde. Später fiel der Vermögenswert auf 3.000 USD und wurde monatelang in diesem Bereich gehandelt, während die Akkumulation stattfand.

Verdienen Sie bis zu 8% Zinsen auf Ihre Bitcoin oder leihen Sie sich gegen Ihre Kryptowährung, um schnell an Bargeld zu gelangen.

Leihen Sie Ihr Krypto und verdienen Sie bis zu 12% Zinsen, oder leihen Sie sich Ihr Krypto gegen Ihre Krypto-Währung, um schnell an Bargeld zu gelangen. Hier sind die fünf besten Krypto-Verleih- und Leihdienste.

Bitcoin BlueWenn Sie Geld über einen Kryptoverleihdienst leihen, erhalten Sie schnellen Zugang zu Bargeld oder zusätzlichem Krypto. Sie brauchen auch nicht Ihre langfristigen Kryptobestände zu verkaufen, was dazu beiträgt, kurzfristige Kapitalertragssteuern zu vermeiden.

Die Möglichkeit geht in beide Richtungen: Indem Sie Ihre Krypto-Währung an einen Leihdienst ausleihen, können Sie wettbewerbsfähige Zinsen auf Ihre Bestände erzielen. Einige Dienste bieten jährlich bis zu 8 % Zinsen auf Bitcoin und 12 % Zinsen auf Stablecoins.

Jeder Krypto-Verleihdienst bietet unterschiedliche Zinssätze, Bedingungen und Darlehensraten, was bedeutet, dass Sie die Optionen sorgfältig prüfen sollten, bevor Sie sich für einen Dienst entscheiden.

Krypto.de

Crypto.com ist ein führendes Blockchain-Zahlungsunternehmen, das vor allem für seine Zahlungskarten- und mobilen Anwendungen bekannt ist. Das Unternehmen wurde 2016 als Monaco gegründet und 2018 unter seinem aktuellen Namen umbenannt. Sie können Crypto über die Kreditfunktion von Crypto.com ausleihen oder über die Earn-Funktion Zinsen verdienen.

Celsius-Netzwerk

Das Celsius Network wurde 2017 gegründet, um „finanzielle Freiheit, wirtschaftliche Chancen und Einkommensgleichheit“ zu gewährleisten. Es beabsichtigt, als Alternative zu Großbanken und Finanzinstitutionen zu dienen.

Sie können Bargeld und Stablecoins über Celsius‘ Cash Loans-Seite ausleihen oder über die Earn Crypto-Seite Zinsen verdienen.

Verdienen

Cred ist ein in San Francisco ansässiges Unternehmen, das offene Finanzdienstleistungen anbieten möchte. Es ist eine Partnerschaft mit großen Kryptounternehmen wie Uphold, Bitcoin.com und TrueUSD eingegangen.

Sie können von Cred über die Seite „Borrow“ (Ausleihen) oder über die Seite „Earn“ (Verdienen) Ihr Krypto „verpfänden“; in beiden Fällen müssen Sie einen Vertreter anrufen.

BlockFi

BlockFi strebt eine „Neudefinition des Bankwesens“ an, indem es eine Brücke zwischen dem traditionellen Finanzwesen und der Blockkettenindustrie schlägt. Neben der Kreditvergabe bietet BlockFi den Finanzinstitutionen auch spezielle Dienstleistungen an.

Sie können Krypto über BlockFi’s Crypto Loans-Funktion ausleihen und Geld über das BlockFi-Zinskonto (BIA) ausleihen.

Andere Erwägungen

Kryptoverleihdienste florieren, und jedes der oben aufgeführten Unternehmen bietet wettbewerbsfähige Preise und Bedingungen.

Es sind jedoch einige Risiken zu berücksichtigen. Da die Preise in Krypto-Währung schwanken, kann es sein, dass die Kreditgeber den versprochenen Betrag in Dollar nicht wirklich verdienen. Auf der anderen Seite können Kreditnehmer ihre Einlagen liquidieren lassen, wenn die Preise zu stark schwanken. Ein kleineres, aber immer noch recht reales Risiko besteht darin, dass eine dieser Krypto-Firmen scheitert und die Einleger alles verlieren.

Es kann auch eine Herausforderung sein, die Zinssätze bekannt zu machen. Im Allgemeinen erhalten Sie überdurchschnittlich hohe Zinsen, wenn Sie große, langfristige Einlagen in gängigen Münzen wie Bitcoin tätigen. Stabile Münzen, wie USD Coin und TrueUSD, bieten derweil tendenziell die höchsten Zinssätze. Viele der oben genannten Dienstleistungen erfordern jedoch, dass die Einzahler ihre spezielle Kryptowährung verwenden, um das beste Angebot zu erhalten.

Schließlich versprechen Krypto-Borrowing-Dienste in der Regel Zinssätze, die besser sind als das, was eine Bank anbieten könnte. Banken können jedoch Kreditnehmern mit guter Bonität sogar noch niedrigere Zinssätze anbieten, insbesondere wenn Immobilien wie ein Haus oder ein Auto als Sicherheit dienen, was bedeutet, dass Kryptodarlehen nicht immer die kostengünstigste Option sind.

Letztlich ist die Kryptokreditvergabe und -anleihe ein ausgezeichneter Service für diejenigen, die bereits eine beträchtliche Investition in Kryptowährung haben oder noch höhere Renditen für ihre Investitionen erzielen wollen.

Die Halbierung der Bitcoin ist nun vorbei, und Krypto-Anleger überall bereiten sich auf die nächste Hausse vor.

Laut einem geprüften Markttechniker ist ein neuer Aufwärtstrend, der sich herausbildet, nicht nur Spekulation und Hype. Der Analyst behauptet, dass es zwar nicht „über Nacht“ geschehen kann, dass aber ein weiteres Bein nach oben und eine „starke Aufschwungphase“ bei Bitcoin bald eintreten wird.

Wann wird der nächste Crypto-Bullmarkt beginnen?

Bitcoin Code befand sich die meiste Zeit seines Bestehens in einem säkularen Bullenmarkt. Nachdem die Anlage aus ihrem ersten ausgedehnten Abwärtstrend ausgebrochen war, kletterte sie auf 20.000 Dollar.

Auf dem Weg dahin entzündete er ein starkes Interesse an anderen Krypto-Vermögenswerten, die Altmünzen genannt werden. Diese Altmünzen, wie Ethereum, Ripple, Litecoin und viele andere, explodierten im Wert und erreichten aufgrund des FOMO im Einzelhandel irrationale Preise.

Die Blase platzte, Bitcoin und Altmünzen brachen zusammen, und der Abwärtstrend wiederholte sich.

Bitcoin kämpft weiterhin mit einem kritischen Widerstand über 10.000 $ und hält den gesamten Krypto-Markt in Schach.

Laut einem geprüften Markttechniker mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der klassischen technischen Analyse wird die von den Krypto-Investoren erwartete Rallye jedoch bald da sein.

Bitcoin Code aufs Handy laden

Chartered Market Technician erwartet bald einen starken Aufwärtstrend bei Bitcoin

Aksel Kibar, CMT, ehemaliger Portfoliomanager und Betreiber von Tech Charts, behauptet, Bitcoin sei bereit für eine „sehr starke Aufschwungphase“. Dies sei darauf zurückzuführen, dass der langfristige Trend „nach oben“ bleibe und die Möglichkeit eines „weiteren Aufwärtstrends“ bestehe.

Analysten im Krypto-Raum gibt es wie Sand am Meer, aber Kibar ist kein normaler Krypto-Währungs-Analyst, der sich hinter einer Ente oder einem Hunde-Avatar versteckt.

Die Diagramme von Kibar sind nahezu makellos, es werden nur sehr wenige Indikatoren verwendet oder Linien gezeichnet. Der Analyst konzentriert sich nur auf klassische Charttechniken und wird von Leuten wie Peter Brandt – einem weltweit bekannten Karrierehändler mit über 30 Jahren Erfahrung im Rohstoffhandel – unterstützt.

Der Ex-Portfoliomanager chartet selten Krypto-Charts, aber die Halbierung von Bitcoin könnte die Aufmerksamkeit des Analysten erregt haben.

Das geteilte Diagramm ist von Bitcoin über monatliche Zeiträume, so dass der Analyst davor warnt, „Wunder über Nacht“ zu erwarten. Aber selbst Kibar kann nicht leugnen, wie haussierende Bitcoin-Preisdiagramme die Erfolgsgeschichte des Assets widerspiegeln.

Es wird seit langem erwartet, dass die Halbierung von Bitcoin den Katalysator darstellt, der wie in der Vergangenheit den nächsten Bullenmarkt in Gang setzt. Aufwärtsziele von globalen Makroökonomen deuten auf Bewertungen von über 1 Million Dollar pro BTC in der Zukunft hin.

Ob dies im nächsten, von Kibar angedeuteten kryptischen Aufwärtstrend und Bein nach oben geschieht, ist unbekannt, aber diese ausgedehnte Periode zinsbullischer Preisaktionen dürfte bald da sein.

Mit all diesen neuen Glücksspielseiten war das Spielen in Echtgeldkasinos noch nie so beliebt wie heute. Online-Glücksspieleinrichtungen dominieren das World Wide Web, aber das bedeutet, dass es Betrüger geben wird, die sich das zunutze machen wollen. Wir haben selbst verschiedene Betreiber getestet, um sicherzustellen, dass es sich nicht um Betrüger handelt.

Es war sehr knapp, aber wenn man alles abwägt, hat LeoVegas die Nase vorn. Es hat eine riesige Auswahl an Spielen, ein mobiles Top-Casino, großartige Unterstützung, erstaunliche Bonusse und ist gut lizenziert.

Die meisten Casinos bieten eine große Auswahl an Spielen wie Blackjack, Roulette, Baccarat und Spielautomaten an, und sie alle erlauben Ihnen, um echtes Geld zu spielen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich für ein Casino entscheiden, das solide und vertrauenswürdig ist. Hier ist unsere Liste der besten vertrauenswürdigen Casinos, die um echtes Geld spielen.

Wir werden uns mit der Frage befassen, was ein gutes Echtgeld-Casino ausmacht und wie man sicher und klug spielt, damit Sie beim Online-Glücksspiel die besten Erfahrungen machen können.

Wichtige Informationen für das Spielen in einem Echtgeld-Casino

Zusammenfassung

  • WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DAS SPIELEN IN EINEM ECHTEN GELDKASINO
  • WIE SIE IN EINEM ONLINE-CASINO FÜR ECHTES GELD SPIELEN
    • Registrierung auf der Casino-Website
    • Machen Sie Ihre erste echte Geldeinlage
    • Wählen Sie den richtigen Bonus
    • Finden Sie die besten Echtgeld-Casinospiele
    • Casino-Auszahlungen – schnell und einfach
  • ZUSAMMENSETZUNG: FINDEN SIE DAS BESTE ECHTE GELD-CASINO FÜR SIE

Ein Echtgeldkasino wählen

Überprüfen Sie immer, ob ein Echtgeld-Casino eine Lizenz besitzt, eine gute Spielauswahl hat und Boni anbietet.

Wichtige Kriterien

  • Lizenzen
  • Spielvielfalt
  • Kundenbetreuung
  • Gute Boni
  • Reichweite der Zahlungsmethoden

Wenn Sie alle verfügbaren Casinos durchsehen, müssen Sie sicherstellen, dass das von Ihnen gewählte Echtgeldcasino seriös ist und Sie und Ihr Geld schützen wird. Sie müssen sicherstellen, dass für Ihr Geld gesorgt wird. Es gibt bestimmte Überprüfungen, die Sie durchführen können, bevor Sie sich von Ihrem Geld trennen, um sich davon zu überzeugen. Zuerst sollten Sie überprüfen, wo es lizenziert ist. Wenn Sie im Vereinigten Königreich spielen, müssen Sie sicherstellen, dass es von der Glücksspielkommission lizenziert ist. Andere gute Lizenzen sind von der Alderney Gambling Control Commission, der Gibraltar Gaming Commission und der Malta Gaming Authority erhältlich.

Sie müssen auch sicherstellen, dass die Software von Drittstellen wie eCOGRA oder TST getestet wurde. Dies wird zeigen, dass ihre Spiele und RNG vollkommen fair und korrekt sind und ihre RTP fair und korrekt ist. Sie müssen auch die Verfügbarkeit und Fähigkeit des Kundensupports überprüfen. Sie brauchen ein Casino, das Ihnen schnell und professionell helfen kann, wenn Ihr Geld auf dem Spiel steht. Es hat einige sehr beängstigende Geschichten gegeben, wenn es um Online-Casinobetrug geht, aber jede Seite, die wir ausgewählt haben, hat alle Sicherheitstests bestanden und ist absolut fair und vertrauenswürdig.

Wie man in einem Online-Casino um echtes Geld spielt

Wenn Sie noch nie in einem Online-Casino um echtes Geld gespielt haben und dies alles völlig neu für Sie ist, dann lassen Sie uns Ihnen eine kurze Einführung und Hilfestellung geben, wie Sie dies am besten durchführen können. Wir möchten, dass Sie die bestmögliche Erfahrung machen. Es ist sehr einfach und soll so unterhaltsam und leicht wie möglich sein, damit Sie sich einfach entspannen und genießen können.

Anmeldung auf der Casino-Website

Das Wichtigste zuerst. Wenn Sie um echtes Geld spielen wollen, müssen Sie sich registrieren. Dies ist ein ziemlich einfacher Vorgang und sollte nur wenige Minuten dauern. Alles, was Sie tun müssen, ist einfach Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Sie werden dann nach einigen persönlichen Kontaktinformationen wie z.B. Ihrer Mobiltelefonnummer gefragt. Sie werden dann aufgefordert, ein sicheres Passwort einzugeben. Danach werden Sie nach weiteren persönlichen Informationen wie Wohnadresse, Geburtsdatum und Geschlecht gefragt. Es könnte Sie dann nach einem Validierungscode fragen, der Ihnen auf Ihr Handy geschickt wird. Sobald dies alles eingerichtet ist, können Sie Ihr echtes Geld einzahlen.

Heben Sie Ihre erste Echtgeld-Einzahlung vor

Die meisten Online-Casinos verfügen über eine echte Vielfalt an Zahlungsmethoden, daher ist es am besten, die Optionen durchzusehen und die gewünschte auszuwählen. Normalerweise bieten sie Optionen wie Debit- und Kreditkarten, eWallets wie Neteller und Skrill, einige erlauben Banküberweisungen und Prepaid-Karten wie PaySafeCard und die besten bieten PayPal.

Für die meisten Einzahlungsmethoden gibt es Vor- und Nachteile. Methoden wie Skrill haben tendenziell höhere Mindesteinzahlungen, bieten aber in der Regel äußerst schnelle Abhebungen. Bei Kredit- und Debitkarten gibt es in der Regel standardmäßige Ein- und Auszahlungsbeträge. Bei Banküberweisungen dauert die Einzahlung normalerweise länger. Außerdem gewähren bestimmte Kasinos die Boni nicht an Spieler, die über eWallet einzahlen.

Meine persönliche bevorzugte Methode wäre PayPal, falls sie angeboten wird, da die Ein- und Auszahlungsbeträge in der Regel zu den besten gehören. Es ist schnell und einfach, Ihre Transaktionen zu bearbeiten, und es bietet ein zusätzliches Schutzelement. Allerdings sind nicht alle Casinos PayPal-Casinos, daher haben wir die besten PayPal-Casinos auf einer separaten Seite aufgeführt.

Wählen Sie den richtigen Bonus

Jedes Online-Casino kämpft für Ihre Gewohnheiten, und so bieten sie alle einige hübsche, auffällige Casinobonusse an. Es gibt jedoch eine große Auswahl, so dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie denjenigen wählen, der Ihren Bedürfnissen als Spieler am besten entspricht.

Oft haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Boni. Bei der Registrierung können Sie sich für einen Spielautomatenbonus oder einen Live-Casinobonus entscheiden. Im Allgemeinen sehen die Spielautomatenboni großzügiger aus, aber Sie können sie nicht für das Live-Casino verwenden, und wenn Sie sie bei Tischspielen spielen möchten, werden die Wettanforderungen fast unmöglich zu erfüllen sein. Diese sind perfekt für Slot-Spieler. Wenn Sie Tischspieler sind, sollten Sie sich am besten für das Live-Casino entscheiden, denn auch wenn der Bonus nicht so hoch ist, können Sie ihn bei den Spielen genießen, die Ihnen am besten gefallen, und Sie haben eine größere Chance, Geld herauszubekommen. Sie sollten sich auch die anderen Boni und Angebote des Casinos auf seiner Aktionsseite ansehen, damit Sie wissen, dass das Casino nach Ihrer Anmeldung mehr zu bieten hat. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich über alle Bedingungen und Konditionen informieren, bevor Sie Ihren Casino-Bonus auswählen. Einige sehen großzügig aus, sind aber mit hohen Wetteinsatzbedingungen verbunden. Diejenigen, die von Ihnen verlangen, 50 Mal oder mehr zu setzen, bevor Sie sich auszahlen lassen können, sind wahrscheinlich am besten zu vermeiden. Einige haben nur den 20-fachen Einsatz, was viel günstiger ist.

Prüfen Sie auch, wie lange Sie den Bonus verwenden müssen und erfüllen Sie die Wettbedingungen. Im Idealfall sollten es 30 Tage oder länger sein. Einige sind nur für sieben Tage erhältlich, so dass Sie kaum Zeit haben, bevor Sie alles verlieren. Prüfen Sie schließlich, für welche Spiele Sie sie verwenden können. Wählen Sie nur einen Bonus, der für die Spiele ist, die Sie spielen möchten, sonst ist er verschwendet.

Finden Sie die besten Echtgeld-Casinospiele

Einer der unterhaltsamsten Aspekte bei der Auswahl eines Kasinos ist die Betrachtung einer Reihe von Spielen, die das Kasino anbietet. Im Idealfall wählen Sie ein Casino, das eine große Auswahl an Spielen bietet. Es sollte viele Slots von Top-Anbietern – wie Playtech und/oder NetEnt – haben. Es sollte auch eine große Auswahl an Tischspielen wie Baccarat, Blackjack und Roulette anbieten. Die Besten werden auch Tisch- und Videopoker, Craps, Three Card Prager sowie Variationen von Spielen wie Red Dog, Sic Bo, Caribbean Stud Poker, Ultimate Texas Hold’em und Casino Hold’em anbieten, um nur einige zu nennen. Je größer die Vielfalt, desto besser.

Sie könnten auch nach einer Website suchen, die Arcade-Spiele, aber auch Bingo und Lotto oder sogar Sportwetten anbietet, wenn Sie Lust auf ein Flattern auf den Pferden haben. Das richtige Casino für Sie wird das Beste von dem bieten, was Sie wollen. Wenn Sie überwiegend Slot-Spieler sind, haben wir die besten Slot-Casinos geprüft, damit Sie eine fundierte Wahl treffen können. Wenn Sie eine wirklich authentische Atmosphäre wünschen, wählen Sie aus unserer Liste sicherer Live-Casinos aus. Wenn Sie ein Fan des Real Deals sind, dann schauen Sie sich das Angebot an. Haben sie die besten Anbieter, wie Evolution Gaming, die sie antreiben? Welche Spiele bieten sie an? Welche Variationen bieten sie an? Bei so viel Auswahl können Sie auch die besten auswählen.

Casino-Auszahlungen – Schnell und einfach

Meistens werden Sie vom Casino aufgefordert, die Abhebung mit der gleichen Methode vorzunehmen, mit der Sie eingezahlt haben, falls diese Option verfügbar ist. Wenn Zahlungsoptionen wie PaySafeCard und GiroPay nicht verfügbar sind, müssen Sie eventuell eine Banküberweisung veranlassen, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie müssen daher sicherstellen, dass Sie bei der Einzahlung eine vernünftige Wahl treffen.

Verschiedene Methoden haben unterschiedliche Zeitrahmen. Obwohl Einzahlungen in der Regel sofort erfolgen, ist dies bei Abhebungen nicht der Fall. Die Zeitrahmen variieren je nach Casino und Methode. eWallets werden in der Regel innerhalb eines Tages bearbeitet, während Kartenzahlungen zwischen einem und sieben Tagen dauern können. Im Allgemeinen sollten Sie Ihr Geld innerhalb von zwei bis drei Tagen nach der Anforderung erhalten.

Wenn es sich um eine erste Abhebung oder eine besonders große Abhebung handelt, kann es manchmal vorkommen, dass Sie einer Ausweiskontrolle unterzogen werden, was den Vorgang etwas verzögern kann. Normalerweise geht dies jedoch schnell und einfach und erfordert lediglich einen Scan Ihres Reisepasses.

Schlussfolgerung: Finden Sie das beste Echtgeld-Casino für Sie

Wenn es also darum geht, das beste Online-Casino mit echtem Geld zu wählen, ist dies alles, was Sie in Betracht ziehen müssen, um die beste Erfahrung für Sie als Spieler zu gewährleisten.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass es sicher und lizenziert ist, informieren Sie sich über die Vielfalt der Spiele und ob sie für Sie als Spieler geeignet sind. Schauen Sie sich die Boni zusammen mit ihren Bedingungen und Konditionen an, um sicherzustellen, dass es für Sie die besten Bedingungen hat. Wenn Sie eine Einzahlung tätigen, sollten Sie alle Optionen sorgfältig prüfen. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, sollten Sie ein angenehmes und sicheres Online-Casino-Erlebnis haben, ohne betrogen zu werden.

 

Ross Ulbricht schreibt aus dem Gefängnis von Tucson und sieht den Preis von Bitcoin (BTC), der sich den Trägern nähert, als eine Möglichkeit für 2020.

In seinem persönlichen Bericht, der am 12. April bei Medium veröffentlicht wurde, schrieb der Gründer von Silk Road über die jüngste Volatilität von Cryptomoney, insbesondere über das Blutbad vom 12. März, das wahrscheinlich zu einer Baisse bis „Juni oder Juli 2020“ führen wird. Sie könnte jedoch bis zum nächsten Jahr fortgesetzt werden.

Bitcoin Circuit

Bobby Lee sagt, dass Bitcoin im Jahr 2020 ein Allzeithoch erreichen wird

„Der zyklische Bullenmarkt von den Anfängen von Bitcoin bis zum 20.000-Dollar-Hoch Ende 2017 ist vorbei. Wir sind jetzt in der letzten Welle… des ersten zyklischen Bärenmarktes von Bitcoin Circuit (der bisher größte)“.

Bitcoin könnte einen Wert von $3.200 erreichen… oder weniger. Zur Untermauerung seiner Aussage bezog sich Ulbricht auf eine Vorhersage, die er im Dezember gemacht hatte und in der er sagte, dass ein Rückgang des BTC-Preises unter 4.200 $ wahrscheinlich zu einem rückläufigen Markt führen würde. In diesem Szenario, sagt Ulbricht, könnte das Kryptomoney 3.200 Dollar erreichen.

„Ein Durchbruch unter das Minimum von 3.200 Dollar wird eine starke Bestätigung dafür sein, und an diesem Punkt werden wir versuchen zu bestimmen, wann das endgültige Minimum erreicht sein wird. Dies wird eine großartige Kaufgelegenheit sein. Wenn der Preis über den Höchststand von fast 14.000 USD steigt, werden wir unsere Leistung neu bewerten müssen, aber zu diesem Zeitpunkt scheint das ein sehr unwahrscheinliches Szenario zu sein.

Die Vermögensverwaltungsfirma Wilshire Phoenix schlug die SEC für die Bearbeitung von Bitcoin-ETF-Vorschlägen zu.

Das in New York ansässige Unternehmen nahm über dreizehn Monate sechs Änderungen an seinem Bitcoin Future Vorschlag vor, bevor es endgültig abgelehnt wurde

Das in New York ansässige Vermögensverwaltungsunternehmen Wilshire Phoenix hat die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC für die Bearbeitung von Vorschlägen für Bitcoin Future Exchange Traded Fund (ETF) verprügelt. Wilshire Phoenix, der zuvor im Januar 2019 einen ETF-Vorschlag eingereicht hatte , riss die SEC wegen der Abwicklung des Ablehnungsverfahrens auf. Das Unternehmen erklärte, es sei „sehr enttäuscht“ von der Bitcoin Future Entscheidung der SEC und habe große Anstrengungen unternommen, um die Erwartungen der Bitcoin Future Regulierungsbehörde zu erfüllen.

Die Wertpapierfirma nahm innerhalb von dreizehn Monaten sechs Änderungen an ihrem ursprünglichen Antrag vor, bevor ihr ETF-Vorschlag am 26. Februar vollständig abgelehnt wurde . Die SEC nannte das Potenzial für Marktmanipulationen und Bedenken in Bezug auf den Anlegerschutz als Hauptgrund für die Ablehnung des Vorschlags .

Wilshire Phoenix gab eine Antwort auf die Entscheidung der Regulierungsbehörde und sagte:

Wir haben alle Anstrengungen unternommen, um die Aufmerksamkeit der SEC auf dieses wichtige Thema zu lenken. Dazu gehörten umfangreiche Analysen, die den Mitarbeitern der SEC zur Verfügung gestellt wurden, die Übermittlung von Schlüsseldaten und das Angebot, zusätzliche Informationen bereitzustellen, um die Auflistung eines dringend benötigten regulierten ETP im Zusammenhang mit Bitcoin zu erleichtern in den Vereinigten Staaten. Leider zeigt der Orden, dass all diese Bemühungen nicht die volle Aufmerksamkeit der SEC erhalten haben.

William Herman, Geschäftsführer von Wilshire Phoenix, argumentierte, dass die SEC den Anlegern potenziell schadet, indem sie regulierte Produkte wie ETFs ablehnt.

Bitcoin

Er sagte,

Viele Privatanleger investieren bereits in diesen Rohstoff und die Nachfrage der Anleger wächst täglich weiter. Unser ETP wurde geschaffen, um Anlegern ein Engagement in Bitcoin durch ein reguliertes und transparentes Instrument zu ermöglichen, das auch die Volatilität verringert.

Er schloss,

Meiner Meinung nach hat die Kommission der Öffentlichkeit einen großen Dienst erwiesen, indem sie diesen Antrag abgelehnt hat.

Während Ripple eine weitere Milliarde XRP von der Übertragungsurkunde freisetzt, erwarten die Anleger, dass die Menge an XRP auf dem Markt steigen wird

Wie immer am ersten Tag eines neuen Monats, ließ der in San Francisco ansässige Blockchain-Gigant Ripple am 1. Februar eine weitere Milliarde XRP aus seinem Treuhanddepot aus.

XRP-Übertragungsurkunde

Die Crypto-Community hat diese Veröffentlichungen von riesigen XRP-Mengen noch nie gemocht. Viele Investoren auf dieser Seite der drittgrößten Kryptowährung glauben, dass der XRP-Preis niedrig bleiben wird, da all diese Münzen auf den Markt gelangen.

Darüber hinaus beschreibt der Bericht die Vorteile von Kryptowährungstransaktionen gegenüber regulären Transaktionen und gelangt zu dem Schluss, dass „Blockchain sehr sicher ist“.

Bitcoin

Im Kommentarthread sagen viele Benutzer, dass sie jetzt einen weiteren großen XRP-Dump erwarten

Zum Zeitpunkt der Drucklegung notiert XRP laut CoinMarketCap bei 0,2505 USD. Doch früher, berichtete U.Today , dass ein Twitter – Nutzer TraderXO schrieben die Münze in einer großen Kundgebung bald sein könnte – in den Charts ist XRP über ein ‚Wyckoff Frühling‘ Muster zu bilden.

„Im gegenwärtigen globalen System müssen die Menschen mehrere Vermittler aufsuchen, um Geld zu überweisen. Dies umfasst eine sendende Bank, eine empfangende Bank und einen Kreditkartenanbieter. Dieses System erhöht die Transaktionskosten, da jeder Vermittler eine Gebühr erhebt. Da Kryptowährungen auf Kryptografie und dem dezentralen System basieren, werden Übertragungen direkt zwischen Peers durchgeführt, wodurch verschiedene Zwischenhändler ausgeschlossen werden. “

Am 23. Januar 2020 gab Winklevoss bekannt, dass die von Zwillingen unterstützte digitale Währungsplattform BlockFi den Zinssatz für die Rendite aus der Vergabe von Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) geändert hat . Die neuen Tarife gelten ab dem 1. Februar 2020.

Auf Marktwirtschaft mit Bitcoin Code reagieren

BlockFi, eines der führenden Kryptowährungs-Startups, das sich zur Anlaufstelle für Leute entwickelt hat, die im Leerlauf digitale Bitcoin Code Währungen sparen, um zusätzliche Einnahmen hierdurch zu erzielen, hat beschlossen, die angebotenen Bitcoin Code Zinssätze zu überarbeiten.

Nach sachnahen Quellen werden die neuen Erträge von BlockFi für diejenigen, die bis zu 10 BTC verleihen, 5,1 betragen. Prozent. Kunden, die bis zu 5 BTC ausleihen, sehen derzeit eine Rendite von 6,2 Prozent. In ähnlicher Weise werden die ETH-Darlehensgeber von BlockFi eine Zinssenkung von 4,2 Prozent auf 3,6 Prozent für Darlehen bis zu 500 ETH erfahren.

Interessanterweise werden die Zinsrenditen institutioneller Anleger steigen, da BlockFi feststellte, dass Anleger mit einem BTC-Saldo von 5 oder mehr eine Zinsrendite von 3,2 Prozent gegenüber dem aktuellen Zinssatz von 2,2 Prozent erzielen werden. Für ETH-Anleger wird der Satz von derzeit 0,5 Prozent auf 2 Prozent steigen.

Bitcoin

In einer E-Mail an Kunden sagte Zac Prince, CEO von BlockFi:

„ Da sich die Marktbedingungen, insbesondere die Preisstimmung, ändern, wirkt sich dies auf die Preise auf dem Markt für Krypto-Ausleihen aus. Dies ist ein wichtiger Treiber für die Tarife, die BlockFi unseren Kunden anbieten kann. “

Hinzufügen:

„ Unsere Zinssätze sind alternativen Optionen immer noch weit voraus und wir bleiben die einzige auf den Einzelhandel ausgerichtete Zinsplattform, die in den USA ansässig / reguliert ist, institutionell abgesichert ist und kein Utility-Token hat. “

Mehr institutionelle Investoren anziehen
Die von BlockFi eingeführten neuen Zinsanpassungen legen nahe, dass das Unternehmen sein Bestes versucht, institutionelles Geld für digitale Vermögenswerte zu gewinnen. Tatsächlich hat BlockFi seinen Geschäftsfokus seit langem auf institutionelle Investoren beschränkt.

Wie berichtet von BTCManager am 19. Oktober 2019, hatte BlockFi BlockFi Institutional Services ins Leben gerufen – eine Plattform für digitale Assets zu Finanzierungslösungen geben institutionelle Anleger wie Market Makers, Hedge – Fonds, Börsen und Family Offices Exposition entwickelt.

In einer neueren Mitteilung kündigte BlockFi am 3. Januar 2020 an , bald eine Bitcoin Rewards-Kreditkarte einzuführen , um die Verwendung von Krypto in der Masse zu fördern.

Das Verbot des Vertriebs von spekulativen Mini-Anleihen an britische Privatkunden trat in Großbritannien am 1. Januar 2020 in Kraft. Das Verbot gilt für mindestens 12 Monate, bis die Financial Conduct Authority eine dauerhafte Beschränkung beschließt.

Was ist eine Bitcoin Circuit Mini-Anleihe?

Eine Mini-Anleihe bezieht sich auf eine Reihe von Investitionen, die in einer Reihe von undurchsichtigen und komplexen Bitcoin Circuit Anlageformen eingesetzt werden. Die über die Anleihen aufgenommenen Mittel werden an Dritte weitergegeben oder in andere Unternehmen investiert. Sie können auch für den Kauf oder die Entwicklung von Immobilien verwendet werden. Es gibt mehrere Ausnahmen wie hier in dieser Kategorie, z.B. Unternehmen, die Bitcoin Circuit Mittel für ihre eigenen Aktivitäten aufbringen oder solche, die die Mittel für einzelne Immobilieninvestitionen im Vereinigten Königreich verwenden.

Britisches Verbot der Vermarktung spekulativer Mini-Anleihen tritt in Kraft
Die BWB hat keine weitreichenden Befugnisse über die Emittenten dieser spekulativen Mini-Anleihen, die meist nicht genehmigt sind. Sie kann jedoch gegen autorisierte Firmen vorgehen, die eine Mitteilung oder eine finanzielle Förderung genehmigen. Sie kann auch gegen die direkte Beratung oder den Verkauf dieser Produkte vorgehen.

Bitcoin

Versuch, Betrug und Promotionen einzudämmen

Nach Angaben der Regulierungsbehörde gibt es eine wachsende Zahl von Förderungen von Betrügereien und Betrugsschemen. Dabei wird nicht versucht, die Regeln für die finanzielle Förderung einzuhalten. Es ist zu beachten, dass das Vermarktungsverbot nicht für die nicht zugelassenen Produkte gilt, da diese in jedem Fall als illegal angesehen werden. Das Verbot wird eingeführt, nachdem die Regulierungsbehörde ein umfangreiches Programm zur Behandlung verschiedener Probleme und Risiken im Zusammenhang mit Mini-Anleihen durchgeführt hat.

Im Rahmen dieses Programms untersuchte die Aufsichtsbehörde mehr als 80 Fälle von regulierten Aktivitäten, die ohne entsprechende FCA-Genehmigungen betrieben wurden. Sie prüfte weitere 200 Fälle von finanziellen Förderungen, die nicht nach den Regeln der FCA zusammengestellt wurden. Beachte, dass die Aufsichtsbehörde die Vermarktung von Mini-Anleihen an vermögende Privatpersonen oder anspruchsvolle Firmen, die die mit diesem Instrument verbundenen Risiken vollständig verstehen, nicht verboten hat.

Einen Monat später hat ein Redakteur, der 4 Bitcoin (BTC) im Lightning Network „verloren“ hat, aufgrund seiner Erfahrungen Ratschläge veröffentlicht.

In einem Thread, der am 1. Dezember in der r/Bitcoin-Community gepostet wurde, enthüllte Redakteur ZipoTm, dass die Lightning-Community ihm „große Unterstützung“ gegeben hatte, indem sie ihm geholfen hatte, seine Münzen zu retten, von denen die meisten nun wiederhergestellt wurden.

Keine Bitcoin Circuit Panik, Warten Sie

Wie berichtet, ist das Lightning Bitcoin Circuit Network eine Zweitplatzlösung für die Skalierbarkeitsbeschränkungen von Bitcoin, die durch die Öffnung von Zahlungskanälen zwischen Benutzern funktioniert, die die Mehrheit der Transaktionen außerhalb der Kette halten, wobei sie sich an die zugrunde liegende Blockkette wenden, nur um die Nettoergebnisse zu erfassen.

In seiner Funktion gab ZipoTm Auskunft über die fünf erfolgreichen Schritte, die er unternommen hatte, um den größten Teil seiner Mittel zurückzuerhalten.

Die erste betraf, wo immer möglich, die kooperative Schließung der Kanäle, die über Mittel für Saatgut verfügen, wobei die nächsten 4 verschiedene Kraftabschaltungen und einseitige Maßnahmen zur Abschaltung der noch offenen Kanäle beinhalten:

„Schritt 1: Koop-geschlossene Kanäle mit Geldern für Saatgut

Schritt 2: Ferngesteuerte, zwangsgeschlossene Kanäle mit perCommitPoint in channel.db

Schritt 3: Ferngesteuerte, zwangsgeschlossene Kanäle, bei denen wir Peers nach dem perCommitPoint fragen müssen.

Schritt 4: Versuchen Sie es mit SCB (static channel backup) erneut mit den verbleibenden Kanälen.

Schritt 5: noch offene Kanäle, versuchen Sie, mit alter Statistik zu schließen“.

Als zusätzlichen Rat riet ZipoTm Benutzern, die versuchen, Kanäle zu schließen, dies immer manuell zu tun, Kanal für Kanal und wenn ihr Knoten vollständig synchronisiert ist.

Er betonte die Nützlichkeit der Erstellung von statischen Kanal-Backups, kurz SCBs, jedes Mal, wenn er einen neuen Kanal öffnet und den zugehörigen 24-Wort-Seed sichert.

Bitcoin Circuit Tabelle

Schließlich warnte er davor, in Panik zu geraten, sondern nach jedem Schritt zu warten und gründlich zu erforschen, wie das System funktioniert, bevor es verwendet wird, um beträchtliche Mengen an BTC zu senden.

Verhaltenskodex

In diesem Herbst berichtete Cointelegraph, dass Keith Mali Chung – der Mitbegründer und Präsident der afrikanischen Blockkettenfirma Loopblock Network – Bitcoin im Wert von fast 80.000 Dollar zurückgab, das irrtümlich an seine Brieftasche geschickt worden war.