BTC/USD wird schließlich 10.000 $ erreichen

Bitcoin

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD wird schließlich 10.000 $ erreichen – Technisches Szenario

Der Bitcoin-Preis bewegt sich laut mehreren bullischen Analysten früher oder später auf Niveaus über 10.000 $ zu.
BTC/USD steckt unter $9.200 (anfänglicher Widerstand) fest, da die Konsolidierung anklopft.

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass die letzten Wochen für die Kryptowährungen, insbesondere Bitcoin, hart waren. Nachdem BTC/USD in Richtung 9.800 Dollar an Zugkraft gewonnen hatte, stürzte BTC/USD in der vergangenen Woche wieder in Bereiche unter 9.000 Dollar ab. Am Freitag wurden Millionen von Bitcoin-Long-Positionen bei Crypto Trader aufgelöst. Der Aufschwung war seither düster, da es für Bitcoin eine schwierige Aufgabe war, Gewinne von über 9.200 $ aufrechtzuerhalten. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt BTC/USD mit 9.186 $.

Viele Analysten und Händler glauben, dass Bitcoin das Potenzial hat, früher oder später Niveaus über 10.000 $ zu erreichen. Wenn diese Niveaus über 10.000 $ erreicht werden, könnte der größte Krypto in höhere Bereiche vorstoßen, wobei einige sagen, dass „neue Höchststände“ möglich sind. Macro BTC, ein pseudonymisierter Analyst, ist einer der Bullen, der Bitcoin über 13.000 $ steigen sieht.

Kontext von Macro BTC: Wir glauben immer noch, dass wir mittelfristig auf 13.000 $ zusteuern. Massiver Liquiditätspool um 10,5 Tausend, der Preis tendiert dazu, diese früher oder später zu besuchen.

Ein anderer Kommentator schrieb Anfang Juni, dass „die BTC sehr kurz vor einer Explosion steht. Ein Durchbruch über $ 10.500 würde ein über 2 Jahre symmetrisches Dreieck, einen sich über 11 Monate verbreiternden Keil und einen horizontalen 8-Monats-Widerstand brechen“.

Erhalten Sie ein stabiles garantiertes Einkommen mit dem einzigartigen RJV12-Algorithmus.

Bitcoin ist derzeit lethargisch in seiner Erholung, da die technischen Indikatoren fast bewegungslos sind. Der RSI zum Beispiel nivelliert sich leicht unter dem Durchschnitt. Die Aufwärtsbewegung ist schwierig geworden. Daher ist es wahrscheinlich, dass BTC/USD in naher Zukunft eine Seitwärtsbewegung aufnehmen wird.

Der MACD bestätigt derzeit den Seitwärtstrend mit seiner seitwärts gerichteten Bewegung bei Crypto Trader an der Mittellinie. Die Konsolidierung ist nicht ganz schlecht für Bitcoin, da sie es den Käufern ermöglichen würde, sich zu sammeln, an Stärke und Gleichgewicht zu gewinnen, um einen weiteren vollwertigen Angriff auf 10.000 Dollar zu starten.
Bitcoin Intraday-Schlüsselebenen

  • Kassakurs: $9.195
  • Relative Veränderung: 10
  • Prozentuale Änderung: 0.11%
  • Tendenz: Bärisch verzerrt
  • Volatilität: Schrumpfend